Drei Vorteile einer Glasversiegelung beim Auto

Bild aus de Windschutzscheibe

Wer als Autofahrer klare Sicht bei Tag und Nacht haben will, sollte das Glas einer Spezialbehandlung vom Fachmann unterziehen lassen. Vorbild für eine Versiegelung des Glases ist die Natur. Man macht sich den sogenannten Lotos-Effekt zu nutze, der bei Lotosblumen und manchen anderen Pflanzen durch eine spezielle Oberflächenstruktur dafür sorgt, dass die Blattoberflächen trocken und sauber sind.


Für ein Mehr an Durchblick und Sicherheit beim Fahren

Die Sicherheit im Straßenverkehr sollte für alle Autofahrer das Wichtigste sein. Durch eine professionell durchgeführte Glasversiegelung mittels der Lotos- oder Nano-Technologie reinigen sich die Autoscheiben praktisch von selbst. Schmutz kann kaum anhaften und man behält immer den Durchblick. Die Sicht wird deutlich verbessert.

Die Anti-Haft-Beschichtung wirkt auch bei Eis und Schnee sowie gegen das Anhaften von Insekten, Schmutz und Kalk. Das Wasser bei starkem Regen perlt einfach ab und wird durch die Geschwindigkeit beim Fahren weggeblasen. Die Scheiben verschmieren nicht. Der Effekt hält mehrere Jahre vor und viele Anbieter gewährleisten eine Garantie von bis zu drei Jahren. Die Kosten für eine solche Versiegelung der Frontscheibe sind zudem überschaubar.

Eine Autoglasversiegelung – nachhaltig und effektiv

Moderne Produkte zur Versiegelung gehen mit dem Glas der Frontscheibe eine Verbindung auf der molekularen Ebene ein, die dafür sorgt, dass Schmutz und Wasser abperlen. Außerdem lassen sich versiegelte Glasscheiben leichter und schneller etwa von Eis und Insektenresten reinigen. Der Kontaktwinkel zwischen dem Glas der Frontscheibe und dem auftreffenden Wasser erhöht sich deutlich.

Die Versiegelung der beiden vorderen Türscheiben ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Studien haben gezeigt, dass versiegelte Autoscheiben die Sicht um mehr als 30 Prozent verbessern. Dadurch wird die Reaktionszeit in einer kritischen Situation im Straßenverkehr erheblich verkürzt.

Es gibt verschiedene Formen der Nano Glasversiegelung, die unabhängig getestet wurden. Die Ergebnisse der Tests können bei der Entscheidungsfindung für eine geeignete Versiegelung hilfreich sein. Die derart veränderten Oberflächen des Glases haben einen selbstreinigenden Effekt und kommen dem Autofahrer vor allem bei schlechter Witterung und Fahrten bei Dunkelheit zugute. Somit ist ein viel geringeres Gefahrenrisiko zu erkennen, wenn eine funktionelle und gute Glasversiegelung gegeben ist.

Für ein Plus an Sicherheit im Straßenverkehr

Versiegelte Front- und Seitenscheiben sind eine Investition für ein Plus an mehr Sicherheit im Straßenverkehr, die sich lohnt. Die Sicht verbessert sich deutlich, vor allem wenn das Wetter schlecht oder wenn es dunkel ist. Versiegelte Seitenscheiben erleichtern vor allem den Blick in den Rückspiegel.

Der Scheibenwischer wird weniger gebraucht und kommt viel leichter zu recht. Das Wasser perlt einfach ab und wird vom Fahrtwind bei Geschwindigkeiten ab 60 Kilometer pro Stunde leicht weggeblasen. Die Anti-Haft-Wirkung greift bei Insekten, Schmutz, Kalk, Eis und Schnee. Einige der am Markt erhältlichen Versiegelungen sind vom TÜV zertifiziert und empfohlen.

 

Bildnachweis: pexels.com